Lebenslauf Dimitris Tsoukalas

Personalien:

Name:

Dr. Dimitris Tsoukalas

Präsident des Europäischen Instituts für Ernährungsmedizin , E.I.Nu.M.

Dr. Tsoukalas ist Arzt, Forscher, Pädagoge, Autor und führender Experte in der Anwendung von metabolomischen Medizin bei chronischen und autoimmunen Erkrankungen.

Er ist der Gründer der metabolomischen Medizin, ein komplettes Gesundheitssystem, das sich mit den genauen Ursachen von chronischen und autoimmun Erkrankungen, durch den Einsatz von hochmodernen Zellanalyse, so wie der metabolomische Analyse und Telomere Analyse befasst.

Dr. Tsoukalas und sein Team arbeiten jeden Tag mit tausenden Menschen zusammen, um ihnen bei einem gesünderen Lebensstil zu helfen. Dafür bekam er vom griechischen Gesundheitsministerium eine lobende Erwähnung mit der höchsten Anerkennung, für seinen Beitrag in der primären Gesundheitsversorgung.

Er ist der Direktor der metabolomische Medizin Schweiz AG sowie Präsident des Europäischen Instituts für Ernährungsmedizin (E.I.Nu.M.)
Dr. Tsoukalas betreibt derzeit drei Kliniken, die metabolomische Medizin anwenden und ist die erste Adresse für autoimmun und chronischen Krankheiten in der Schweiz, Italien und Griechenland.

Dr. Tsoukalas studierte 1991 an der „Universita ‚degli Studi di Napoli Federico II“ in Italien, die älteste wissenschaftliche Einrichtung, welche sich im Dauerbetrieb seit 1224 befindet.

Im Jahr 2000 machte er seine Spezialisierung für die Allgemeine und Familienmedizin an der Universitätsklinik Hippokration in Athen, Griechenland.

Im Jahr 2013 absolvierte er die Harvard Medical School Update Course im Bereich General und Internal Medicine

Dr. Tsoukalas ist ebenfalls ein wissenschaftlicher Berater und hat mit Forschungszentren und Universitätsinstituten wie dem Farsight Bioscience on diabetes and metabolic diseases, sowie Sierra Sciences on telomere biology und dem CDC (Centers for Disease Control),einem zertifizierte Labor für Stoffwechselstörungen zusammengearbeitet.

Er forscht zusammen mit der Universität Brescia Medical School Molekularbiologie und der Pharmakologie Abteilung in Bezug auf die Verwendung von natürlichen Antioxidantien bei neurologischen Erkrankungen.

Dr. Tsoukalas hilft durch die Anwendung von metabolomischen Medizin, führenden Athleten und Mannschaftssportlern, wie etwa der griechischen Frauen-Nationalmannschaft in Volleyball, Sprintern, Marathonläufer, Profi-Fussballer, Basketballspieler, Bergsteiger und vielen anderen.

In Verbindung mit E.I.N.U.M schuf er den ersten Online-Kurs für die Anwendung der Metabolomik in der Ernährungsmedizin,  ein wichtiges Instrument für Ärzte, um die Gesundheit ihrer Patienten zu unterstützen.

Er ist nebenbei noch ein Bestseller-Autor und sein Buch „150 Jahre gesund durchs Leben“ wurde in drei Sprachen übersetzt: Englisch, Italienisch und Griechisch.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen